A-Z: Deutschsprachige Orte

Von Marie Peters

A – Augsburg. Eine bayrische Stadt wie ein Kindermärchen, das jede Deutsche kennt: Jim Knopf und Urmel wohnen hier! 

B – Bremerhaven. Weil jeder Berlin und Bern kennt: Bremerhaven bietet das Nordseegefühl inklusive vieler Museen. 

C – Cologne/Köln. Neben dem Kölner Dom gibt es auch den Kölner Karneval, den man jeden Februar feiern sollte! 

D – Düsseldorf. In der Altstadt ein Bier trinken und vom Rheinturm die Stadt überblicken: Das ist Düsseldorf. 

E – Erfurt. Auf den Fußstapfen von Luther: Erfurt ist eine wunderschöne mittelalterliche Stadt. 

F – Frankfurt. Wer diese Stadt besucht, darf nicht vergessen ein Foto von dem Bullen und Bären zu machen! 

G – Genf. Vom Jet d’Eau zum CERN: Genf hat für jeden etwas – auch für Naschkatzen! 

H – Hamburg. Musicals, Shopping, Moor. Passt nicht zusammen? Hamburg beweist das Gegenteil. 

I – Innsbruck. Neben der Stadtbesichtigung kann man sich hier auch das Skispringen ansehen. 

J – Jena. Auf den Spuren von Goethe und Schiller, danach ins Planetarium. Jena mixt alt mit neu. 

K – Kiel. Moin! Die Einwohner lernt man am besten auf einem Fischmarkt kennen – oder bei einer Kutterfahrt. 

L– Leipzig. Für alle Bücherfans: Die Leipziger Buchmesse lädt jährlich ein! Nebenbei kann man viel über Ostdeutschland lernen! 

M – Munich/München. Das bayrische Lebensgefühl erlebt man hier; dazu gehört mehr als das Oktoberfest. 

N – Neuschwenstein. DAS Schloss Deutschlands. Ein wahrgewordenes Märchen. 

O – Osnabrück. Geschichte erleben: von alten noch in den Zoo. 

P – Potsdam. In der Nähe von Berlin, der ehemalige König Preußens hat hier wie Louis XIV gelebt. 

R – Rostock. Direkt an der Ostsee gelegen kann man hier im Meer baden und die Schiffskultur kennenlernen. 

S – Schwarzwald. Die märchenhaften Wanderungen zeigen, woher die Gebrüder Grimm ihre Inspiration haben. 

T – Trier. Die Römer schlugen hier ihr Lager auf: Römerbrücke und Amphitheater stehen noch heute. 

U – Ulm. Neben der Stadt, insbesondere dem Fischerviertel, kann man hier alte Höhlen besichtigen. 

V – Vienna/Wien. Geheimtipps sind unter anderem das Wasserhaus und die Märkte! 

W – Wuppertal. Das Wahrzeichen Wuppertals, war kein Fan. 

X – Xanten. Wer römische Geschichte mag, wird sich im archäologischen Park wohlfühlen! 

Y – Yverdon Les Bains. Auch Yverdon-Les-Bains wurde von den Römern geprägt. Hier sorgen die Thermen für Entspannung! 

Z – Zürich. Neben den Kirchen ist hier die Bahnhofsstraße und das Nationalmuseum einen Besuch wert!


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s