Das Bauhaus wird 100

Von Fiona Davis Dieses Jahr feiert Deutschland das hundertjährige Jubiläum der Eröffnung des Staatlichen Bauhauses in Weimar (Thüringen). Aber warum wurde das Bauhaus errichtet, und warum ist es immer noch bedeutungsvoll?  Eröffnung  Nach dem ersten Weltkrieg gab es eine Tendenz zur radikalen Umgestaltung der deutschen Gesellschaft. Ein junger Architekt namens Walter Gropius wollte eine einzigartige…

A-Z: Deutschsprachige Orte

Von Marie Peters A – Augsburg. Eine bayrische Stadt wie ein Kindermärchen, das jede Deutsche kennt: Jim Knopf und Urmel wohnen hier!  B – Bremerhaven. Weil jeder Berlin und Bern kennt: Bremerhaven bietet das Nordseegefühl inklusive vieler Museen.  C – Cologne/Köln. Neben dem Kölner Dom gibt es auch den Kölner Karneval, den man jeden Februar feiern sollte!  D – Düsseldorf….

6 Monate in Greifswald

Von Charlotte Gill Ich wohnte für sechs Monate in Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern. Greifswald ist in der Nähe von der polnischen Grenzen (ich war in Szczecin für einen Tag!) und der Ostsee. MV ist das dünnbesiedeltstes Bundesland in Deutschland — Am Ende der Welt könnte man sagen! Ich war Fremdsprachenassistentin in Grimmen, das ungefähr 10.000 Einwohner hat…

Kulturshock- alles liegt in den Details

Von Hester Folley Wenn Leute über den Kulturshock reden, erwartet man etwas dramatisches, ein elektrischer Funke, eine sofortige Erkenntnis, dass diese neue Welt total anders ist, als diejenige von der wir gekommen sind. Als ich letztes September nach Heidelberg umgezogen bin, war die große Überraschung, dass es kein Kulturshock gab.  In Deutschland stehen wir auf,…

Die deutsche Trinkkultur

Von Chloe Lauret Vor ein Paar Monaten wurde das Oktoberfest heftig gefeiert und es wurde ein neuer Rekord erreicht. In der Bayerischen Landeshauptstadt besuchten 6,2 Millionen Bierfans 16 Bierzelte mit etwa 100.000 Sitzplätzen. Insgesamt wurden über 8 Millionen Liter Bier getrunken, was einen Anstieg gegenüber 7,5 Millionen letztes Jahr. Deutschland ist wie Großbritannien für seine…

Deutsche Wörter mit keiner Übersetzung!

Von Megan Nicholls Fast jeder, der Deutsch lernt, weiß wie kompliziert die Sprache sein kann. Es folgen zehn deutsche Wörter, die keine englische Übersetzung haben, aber ich bin überzeugt, dass wir sie öfter in anderer Sprache benutzen sollten! Der Dornröschenschlaf; ein sehr tiefer Schlaf, der mit dem der Märchenprinzessin verglichen wird. Nicht unbedingt glücklich bis…

An der Frontlinie der Flüchtlingskrise

Von Elizabeth Bushell Als ich nach Südtirol zog – in die Nähe des Brennerpasses – wurde mir unvermeidlich klar mit der Flüchtlingskrise in Berührung zu kommen. Jedoch konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass es mich so stark hineinziehen würde. Nach einem Tagesausflug in Innsbruck befand ich mich auf dem Weg nach Hause, als ich…